Die Bedeutung der Informations- und Kommunikationstechnologie nimmt immer weiter zu. Kommunale Unternehmen und Infrastrukturdienstleister sind durch diese Entwicklung in mehrfacher Hinsicht gefordert.

Angesichts des stetig wachsenden Bedarfs an Bandbreite schätzen viele Stadtwerke und regionale Energieversorger ihre Voraussetzungen für ein Engagement im Breitbandnetzausbau als gut ein und erwägen die Entwicklung dieses Geschäftsfeldes.

Die zunehmende Digitalisierung der Arbeits- und Lebenswelten führt dazu, dass immer mehr Kunden neue Leistungen nachfragen, die Informations- und Kommunikationstechnologie erfordern. Die Unternehmen müssen sich zu diesen neuen Leistungsangeboten positionieren und entscheiden, welche Marktrolle sie alleine oder mit Partnern einnehmen möchten.

Leistungen

  • Wir unterstützen bei der Erarbeitung von Strategien zur Geschäftsfeldentwicklung im Bereich digitale Produkte und Leistungen
  • Wir unterstützen bei der Entwicklung von Geschäftsmodellen und der Erarbeitung von Business Cases
  • Wir begleiten die Gestaltung von Kooperations- und Betreiberkonzepten und deren Umsetzung in einem MoU und in Verträgen

Projekte

Geschäftsmodell Glasfaser/Breitbandnetzausbau (FTTH)

Beratung eines Stadtwerkes bei der Entwicklung eines Geschäftsmodells zum Aufbau eines Breitbandnetzes mit 45.000 angeschlossenen Haushalten in einer Kooperation mit einem TK-Unternehmen.

Strategische Positionierung zu Smart-Home-Angeboten

Begleitung eines Energieversorgers bei der qualitativen und quantitativen Bewertung von Smart-Home-Angeboten verschiedener Anbieter und der Ableitung einer Vorgehensweise zur Einführung.